21 Webverzeichnisse, die im Jahr 2019 noch einen Wert haben

In den frühen Tagen der SEO waren Web-Verzeichnisse die Sache.

Damals war der Google-Algorithmus viel einfacher zu spielen. Wenn Ihre Site in einer Unmenge von Online-Verzeichnissen gelistet war, muss es ziemlich verdammt speziell sein – oder zumindest hat der Algorithmus das so gesehen.

Die Anzahl der Verzeichnisverknüpfungen hat sich positiv auf die Platzierung Ihrer Website in den Suchmaschinen ausgewirkt. Online-Vermarkter bemühten sich, das Web mit Verzeichnislisten ihrer Website zu übersäen.

Es war eine einfachere Zeit.

Wo stehen Webverzeichnisse heute?

Heute Google-Algorithmus ist viel komplexer . Während Links immer noch eines der Top-Rankingsignale sind , zeigt Google nicht mehr alle Links gleich an.

Links aus einer Webverzeichnisliste haben einen viel geringeren Einfluss als ein überaus relevanter Kontextlink von einer Website mit hoher Autorität in Ihrer Nische.

Das heißt nicht, dass Webverzeichnisse völlig bedeutungslos sind.

Nach Angaben von Moz scheinen Web-Verzeichnisse und lokale Zitate immer noch ein kleiner Ranking-Faktor zu sein  – insbesondere für lokale Unternehmen. John Mueller von Google selbst hat jedoch gesagt, dass Verzeichnis-Links „im Allgemeinen“ nicht bei der Suchmaschinenoptimierung helfen.

Was kann ein Vermarkter tun?

Gehen Sie über das Anzeigen von Webverzeichnissen als Quelle für Links hinaus .

Zeigen Sie stattdessen Verzeichnisse als Quelle für Datenverkehr und Vertrauen an.

Jedes Unternehmen mit lokaler Präsenz muss seine lokalen Zitate mit einem konsistenten NAP pflegen , aber Webverzeichnisse helfen bei Ihrer SEO nicht viel weiter. Der tatsächliche Ertrag ergibt sich aus der Glaubwürdigkeit und dem Datenverkehr, den sie zu Ihrer Geschäftswebsite führen.

Beachten Sie diese beiden Kriterien, wenn Sie mit der Suche nach Webverzeichnissen beginnen.

Berücksichtigen Sie diese Fragen, bevor Sie mit dem Ausfüllen Ihres Eintrags beginnen:

  • Ist das eine seriöse Seite? Anders ausgedrückt: Wenn ein Kunde mich auf dieser Website sehen würde, würde er mein Unternehmen als mehr oder weniger legitim betrachten?
  • Wird meine Zielgruppe diese Website voraussichtlich besuchen? Wenn nicht, lohnt es sich wahrscheinlich nicht, Ihr Unternehmen aufzulisten.

Kommen wir nun zu dem, wofür Sie hierher gekommen sind: zu den Webverzeichnissen, die 2019 noch relevant sind.

Verzeichnisse, die im Jahr 2019 noch einen Wert haben

In dem Bestreben, relevant zu bleiben, sind viele Web-Verzeichnisse von früher über grundlegende Listen hinaus auf detaillierte Überprüfungsseiten übergegangen. Viele der Websites, die ich unten aufgeführt habe, spiegeln diesen Trend wider.

Ich hätte noch viel mehr in diese Liste aufnehmen können, wie Jasmine Directory, Aviva Directory und Bloggapedia, aber ich bin mir nicht sicher, ob sie die Mühe mehr wert sind.

Stattdessen habe ich mich auf diejenigen Websites konzentriert, die für Ihr Unternehmen mehr als nur eine Zitiermöglichkeit darstellen. Dies sind alle Webverzeichnisse mit echten Verkehrszahlen, die sich in echten Wert für Ihre Website umsetzen lassen.

Hinweis: Sofern nicht anders angegeben, wurden alle Zugriffsschätzungen im Dezember 2018 von SimilarWeb.com übernommen. Mit Ausnahme von BOTW, Yahoo und BBB bieten alle diese Webverzeichnisse kostenlose Einträge.


Nützliche Webverzeichnisse für jede Art von Website

1. BOTW

Seit 1994 ist Best of the Web (kurz BOTW) immer noch ein vertrauenswürdiges Online-Verzeichnis, das von mehr als 16 Millionen Unternehmen verwendet wird.

Es werden 70.000 bis 90.000 Besuche pro Monat verzeichnet, wobei 43 Prozent des Datenverkehrs in den USA stattfinden.

Es gibt auch blogs.botw.org für Blogs und local.botw.org für lokale Unternehmen.

Ein lebenslanger Eintrag (mit folgendem Link) kostet 299 US-Dollar.

2. ÜberUs

Ursprünglich als Business-Domain-Verzeichnis eingerichtet, können mit About Us nun alle Arten von Websites eingereicht und besprochen werden.

Die Site verzeichnet durchschnittlich 150.000 Besucher pro Monat.

3. Spoke.com

Spoke ist eine Online-Community zum Auffinden und Diskutieren von Geschäftsleuten, Unternehmen, Nachrichten und vielem mehr.

Auf Spoke können Sie eine Webliste für ein Unternehmen oder eine Person hinzufügen. Es empfängt über 80.000 monatliche Besucher.


Nur für Blogs: Ein Webverzeichnis für alle

4. Blogarama

Blogarama bietet über 143.000 Blogeinträge, die von Site-Administratoren aktiv aktualisiert werden.

Von den (sehr) vielen Blogseiten, zu denen ich meinen eigenen persönlichen Blog hinzugefügt habe, ist dies die einzige, die mir weiterhin konstanten Datenverkehr sendet.

Schließen Sie Ihren RSS-Feed an und Blogarama aktualisiert Ihren Eintrag automatisch mit Ihren neuesten Posts.

Die Site empfängt monatlich über 230.000 Besucher.


Relevante Webverzeichnisse für lokale Unternehmen

5. Google My Business

In mancher Hinsicht ist Google My Business jetzt der Urvater der Webverzeichnisse.

Als SEO-Experte sind Sie bereits mit den enormen Vorteilen vertraut, die eine Aufnahme Ihres Unternehmens in Google My Business nicht nur zu einer guten Idee, sondern zu einer Grundvoraussetzung für Online-Marketing machen.

Google My Business gewinnt als lokaler Such-Ranking-Faktor weiter an Relevanz . Außerdem ist Google die weltweit größte Suchmaschine.

Ein optimierter Google My Business-Eintrag ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie für die Mehrheit der Internetnutzer auf der Suche nach dem sind, was Ihr Unternehmen bietet.

6. Bing Places

Als nächstes folgt Bing Places, das Google My Business-Äquivalent zur zweitbeliebtesten Suchmaschine der Welt.

Während weniger als 4 Prozent der Welt Bing als Suchmaschine verwenden, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies die Standardsuchmaschine für Internet Explorer und Edge ist und Microsoft immer noch den Markt für Desktop-Computer dominiert .

Stellen Sie sicher, dass Sie diese PC-Benutzer erreichen, indem Sie Ihr Unternehmen zu Bing Places hinzufügen.

7. Yahoo

Sie können nicht über Sein sprechen, ohne Yahoo zu erwähnen, die drittbeliebteste Suchmaschine.

Das Hinzufügen Ihres Unternehmens zu Yahoo Local (und sechs Tochterverzeichnissen) beginnt bei 8,25 USD pro Monat.

8. Yelp

Yelp ist nach wie vor die führende Website für lokale Unternehmen.

Wenn Sie möchten, dass Kunden Ihr Unternehmen finden, müssen Sie bei Yelp sein – und Sie müssen positive Bewertungen erhalten.

Ab September 2018 behauptet die Site 171 Millionen Bewertungen  und 69 Millionen monatliche Desktop-Benutzer.

9. Foursquare

Foursquare ist bei weitem nicht so beliebt wie Yelp, bietet jedoch Angebote für alle Arten von lokalen Unternehmen.

93 Prozent  der lokalen Geschäfte repräsentieren 2 Millionen der Unternehmen, die bereits auf Foursquare gelistet sind, und die Site wird von mehr als 50 Millionen Menschen besucht.

Semantische Optimierung.
So platzieren Sie 70% Ihrer Seiten in 5 Wochen höher. Vertrauen von über 30.000 Webmastern, Geschäftsinhabern und SEO-Spezialisten.Testen Sie Ihre WebsiteWERBUNG

10. Gelbe Seiten

Ja, das sind die Gelben Seiten.

Wenn Sie sich fragen, was mit der Firma passiert ist, die früher gelbe Bände vor Ihrer Haustür hingelegt hat, sind sie online gegangen.

Die Inanspruchnahme Ihres Unternehmens ist kostenlos. Sie können jedoch davon ausgehen, dass Sie sich bei der Anmeldung für die entsprechenden Werbemöglichkeiten entscheiden.

Über einen Brancheneintrag hinaus bleibt YP relevant, indem es Gutscheine anbietet, Einträge für eine Vielzahl von Branchen bereitstellt und regelmäßig Blog-Inhalte veröffentlicht, um internes Link-Eigenkapital zurück in die Verzeichnisseiten zu lenken.

Außerdem konvertiert diese Seite. Wenn Leute zu YP.com gehen, suchen sie nach Kontaktinformationen. Jeden Monat besuchen 60 Millionen Menschen YP.com, von denen 91 Prozent innerhalb von 24 Stunden ein Unternehmen kontaktieren.

11. Handelskammer

ChamberOfCommerce.com ist die Online-Version Ihrer örtlichen Handelskammer (in die Sie übrigens auch gerne aufgenommen werden möchten).

Diese Website ist seit 1998 die robusteste Liste von Online-Kleinunternehmen.

Es dient auch einem Ressourcenzentrum für Kleinunternehmer mit kostenlosen Einträgen, kostenpflichtigen Anzeigenoptionen und Bildungsartikeln.

Die Site hat mehr als 100.000 Mitglieder und monatliche Zugriffszahlen zwischen 450.000 und 600.000.

12. HotFrog

Jeden Monat durchsuchen 1,6 Millionen Besucher die 120.000 auf HotFrog gelisteten Unternehmen.

Unternehmen, Einzelpraktiker und alle, die Geschäfte mit einer physischen Adresse tätigen, können ihren Eintrag kostenlos hinzufügen.

13. Superpages

Superpages ist ein lokales Branchenbuch mit mehr als 1,6 Millionen Besuchern pro Monat.

Unternehmen können grundlegende Informationen, Bewertungen, Fotocoupons und natürlich einen Link zu ihrer Website hinzufügen.

14. MerchantCircle

Die Prämisse von MerchantCircle ist einfach: „Finde die besten lokalen Händler.“

Die Website enthält Listen für alle Könige von Kaufleuten und Auftragnehmern, angefangen von Anwälten und Notaren bis hin zu Maklern und Agenturen.

Über 100 Millionen Verbraucher haben die Website im vergangenen Jahr besucht, um in den Listen von 2 Millionen Unternehmen zu suchen.

Die Site wird monatlich rund 340.000 Mal besucht.

15. Better Business Bureau

Ein Inserat bei BBB zu haben und auf diese Akkreditierung auf Ihrer eigenen Website verweisen zu können, bleibt ein wichtiges Vertrauenssignal für die heutigen Verbraucher.

Sie müssen eine Akkreditierung beantragen, aber sobald Sie genehmigt wurden, können Kunden die Website besuchen, um zu überprüfen, ob Sie ein Unternehmen sind, dem sie vertrauen können.

BBB ist eine der Top 1.000 Websites in den USA und die Top 4.000 weltweit. Hier lohnt sich ein Eintrag.

16. B2B Gelbe Seiten

Diese Seite scheint nie die 90er Jahre hinter sich gelassen zu haben, ist aber immer noch ein praktikables Webverzeichnis von über 16 Millionen Unternehmen.

Die Site erhält rund 500.000 Besuche pro Monat.

17. Brownbook

Brownbook behauptet über 38 Millionen globale Brancheneinträge in 200 Ländern.

Es erhält rund 100.000 Besuche pro Monat.

18. eLocal

Es überrascht nicht, dass eLocal ein lokales Unternehmensverzeichnis ist.

Mehr als 50.000 Besucher im Monat nutzen eLocal, um Unternehmen, Ärzte, Auftragnehmer und mehr zu finden.

19. DexKnows

DexKnows ist ein weiteres lokales Branchenbuch, das von fast 600.000 Besuchern im Monat verwendet wird, die nach Unternehmen und Einzelpraktikern in ihrer Nähe suchen.

20. Ausrichtbar

Ausrichtbar ist zunächst ein kleines Unternehmensnetzwerk und an zweiter Stelle ein Verzeichnis.

Es wurde entwickelt, um lokalen Geschäftsinhabern zu helfen, Kontakte zu knüpfen und zusammenzuarbeiten.

Die Site hat in weniger als 5 Jahren mehr als 3 Millionen Mitglieder und fast 3 Millionen monatliche Besuche verzeichnet.

Dies kann eine wertvolle Website sein, um durch Empfehlungen, Partnerschaften und mehr neues Geschäft zu generieren.

21. Local.com

Local.com listet über 100.000 lokale Unternehmen mit Websites und Kontaktinformationen auf.

Die Site empfängt monatlich fast 1,9 Millionen Besucher.

Was sonst?

Über die oben aufgeführten Verzeichnisse hinaus gibt es möglicherweise weitere Nischenverzeichnisse mit hohem Datenverkehr, die für Ihre Branche relevant sind, z. B. Avvo für Anwälte oder Porch für Heimwerker. Auf BrightLocal.com finden Sie eine hervorragende Liste dieser Websites, die von der Domain-Behörde hilfreich organisiert wurden .

Es gibt auch Online-Dienste, insbesondere Moz Local und Yext , die Ihre lokalen Zitate in Dutzenden von Online-Verzeichnissen erstellen, aktualisieren und auf andere Weise verwalten. Eine Auflistung in vielen dieser Verzeichnisse ist lediglich ein Zitat, aber zu diesen Diensten gehören die großen Namen wie Yahoo, Yelp und andere auf unserer Liste.

Die Arbeit mit einem dieser Dienste kann den Prozess des Hinzufügens Ihrer Website erheblich beschleunigen (und die Arbeit von Ihrem Teller nehmen), weshalb sie nicht kostenlos sind. Je nachdem, wie viele Websites Sie verwalten, können sie sich jedoch lohnen.

Das Fazit der Webverzeichnisse im Jahr 2019

Letztendlich hängt das Auflisten Ihrer Website in Verzeichnissen im heutigen Zeitalter der Suchmaschinenoptimierung von zwei Schlüsselsachen ab.

  • Erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Website von mehr Kunden gesehen wird?
  • Besser noch, wird ein Eintrag auf dieser Website das Vertrauen der Verbraucher in Ihr Unternehmen stärken?

Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantworten (und im Idealfall beide mit Ja beantworten), kann dieses Webverzeichnis für Ihr Unternehmen von Nutzen sein.